Über uns

perché... i tramonti di ulisse?

“È fama antica che di questi or due disgiunti lochi eran prima uno solo, e che per forza di tempo di tempeste e di ruine (tanto a cangiar queste terrene cose Può de’ secoli il corso), un di smembrato fu poi da l’altro. Il mar fra mezzo entrando tanto urtò, tanto ròse, che l’esperio dal sicolo terreno alfin divise: Nel destro lato è Scilla; nel sinistro è l’ingorda Cariddi”.
Omero, Odissea.

“Narra la leggenda, che Ulisse scampato ai mostri Scilla e Cariddi, si diresse verso Vaticinium (odierna Capo Vaticano) per cercare consigli alla profetessa Manto riguardo al proseguimento del suo viaggio.
E fu proprio risalendo la costa degli dei, che folgorato dai meravigliosi tramonti sullo Stromboli, decise di navigare verso le isole Eolie dove il buon Eolo gli donò l’otre dei venti….”

Ma questa è un’altra storia che vi racconteremo presto…..

Über uns

Wir sind eine Gruppe von Visionären. Menschen, die ein wenig störrisch sind und die nach 20 Jahren noch nicht müde sind, den Traum zu verfolgen, ihr Land frei von Hässlichkeit, Ignoranz, Gleichgültigkeit, geistiger Rückständigkeit und Bigotterie zu sehen.

Nach verschiedenen Initiativen, die auf die Pflege und Förderung des Territoriums abzielen, wie zum Beispiel die Aktionen, “ein Schlagloch adoptieren”, “das Haus des Weihnachtsmanns”, “eine Treppe zum Meer”, “eine Bank setzen”, “freie Freitagsparty” und zahlreiche Unterhaltungsshows für Kinder, Jung und Alt … ..

Im Jahr 2017 haben wir uns entschlossen, uns eine Struktur und ein endgültiges Regelwerk zu geben, das heißt, wir haben den gemeinnützigen Verein “La Divina Tropea” gegründet.

Unser vorrangiges Ziel ist es, das Bewusstsein dafür zu schärfen, dass es in diesem von Gott geküssten Land keine mein und dein gibt, sondern alles Mutter Natur gehört und wir alle nur ein kleiner Teil des großen Wunders sind, das uns jemand schenken wollte, als wir an der “Küste der Götter” geboren wurden …

Um die Zerbrechlichkeit des Lebens zu bewältigen, wollten die Götter unsere Schultern schützen und gaben uns immergrüne Hügel, reich an verschiedensten Früchten. Drei Vulkane am Horizont, Stromboli, Ätna und Vulcano, um die Unermesslichkeit eines Farbenmeeres des Gemäldes einer göttlichen Hand zu unterbrechen …

Paolo Compagnino

Präs. La Divina Tropea

UNSERE MISSION

Unsere Mission ist die Förderung des gesamten Territoriums der “Costa degli Dei”: von den weißen Stränden, die von imposanten Klippen durchzogen sind, bis zu den Anhöhen des “Monte Poro”, über unsere gastronomischen Highlights wie der blaue Fisch, der Blauflossen-Thunfisch, die rote Zwiebel von Tropea, den Pecorino-Käse des Poro, die Nduja, dem Olivenöl, dem Wein aus Brattirò und der Eis-Spezialität „Tartufo di Pizzo“.

Das Hauptziel des Wettbewerbs ist die touristische Förderung des Territoriums der “Costa degli Dei” (Kalabrien – Provinz Vibo Valentia) durch die Verbreitung von Geschichten und Legenden unseres Landes und die Promotion von Foto- und Videoarbeiten, die unsere einzigartigen und atemberaubenden Sonnenuntergänge darstellen.

PERCHÉ PARTECIPARE

Tramonti Unici al mondo

I Tramonti di Ulisse mette a disposizione dei vincitori ulteriore visibilità attraverso la sua rete di media partner, i quali pubblicheranno le migliori fotografie classificate sulle loro riviste, siti web e pagine social. 

Giuria internazionale

È un contest di respiro internazionale in continua crescita, con una prestigiosa giuria composta solo da professionisti provenienti oltre che dall’Italia, dal Canada e dalla Gran Bretagna, dalla Germania e dall’Austria.

Promozione itinerante 

Oltre ai premi principali, I Tramonti di Ulisse da la possibilità a tutte le opere dei partecipanti di entrare a far parte di un circuito di mostre video-fotografiche itineranti.

 

Ricchi Premi

Il montepremi totale è di oltre 3.000 €. Ci saranno inoltre una serie di premi messi a disposizione dai partner del concorso.

Sharing is caring!